Direkt zum Inhalt
fibrolamelläres HCC
  • fibrolamelläresHCC primovist
  • fibrolamelläresHCC primovist
  • fibrolamelläresHCC primovist
  • fibrolamelläresHCC primovist
Fallinformationen
39- jährige Patientin mit deutlicher Minderung des Allgemeinzustandes. Es wurde im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung ein Tumormanifestation der Leber gefunden. Es wurde zusätzlich auswärtig eine Probe aus der Leber genommen.

In der MRT- Untersuchung der Leber mit leberspezifischem Kontrastmittel (Primovist) zeigt sich eine große Raumforderung der Leber mit Hyperarterialisierungen, wash out und Nekrosezonen, sowie Diffusionsstörungen (Bild 1-3). Aufgrund des Alters der Patientin und den fehlenden Risikofaktoren (kein Alkoholabusus, keine Hepatitis) ist hier von einem fibrolamellären HCC auszugehen. Zusätzlich zeigt sich eine diffusionsgestörte Läsion in der rechts dorsolateralen Bauchwand (Bild 4, Pfeil), hier besteht der Verdacht auf eine Metastase nach Probenentnahme.
Infos